Silberfische ( Silberfischchen ) sind flügellose, silbergrau gefärbte, nachtaktive Insekten. Sie ernähren sich vorwiegend von kohlenhydratreichen Stoffen, wie zum Beispiel Zuckerwaren, Kleister, und Klebstoffen. Auch gestärkte Textilien, Kunstfasergewebe, Lederwaren und Bucheinbände schädigen sie durch ihren Schabe- und Lochfrass. Sie bevorzugen eine feuchte Umgebung. Sie sind vor allem in der Küche, im Badezimmer, Waschküchen und Abstellkammern anzutreffen, denn hier finden Sie Nahrung und optimale Lebensbedingungen. Silberfische sind für den Menschen zwar nicht gefährlich, dennoch sind sie im Haus, in der Wohnung, im Schlafzimmer, Küche und Badezimmer äusserst lästig und können durch ihre schnelle Ausbreitung zu einer Plage werden.

Daniel Kreienbühl Schädlingsbekämpfung St.Gallen

Der Familienbetrieb Kreienbühl - Schädlingsbekämpfung / Kammerjäger, St. Gallen bekämpft Silberfische - Silberfischchen mit der Gel Methode. Kein ausräumen, keine Sperrfristen und keine zusätzlichen Reinigungen.