Schaben gelten als Gesundheits- und Hygieneschädlinge. Sie sind Träger von Krankheitserreger, die u.a. Salmonellenvergiftungen und Magen-Darm-Grippe zur Folge haben können. Schon deshalb sollte eine professionelle Schabenbekämpfung bei einem Befall stattfinden. Der Schabenkot kann Hautreizungen und Asthma  verursachen und auch Allergien auslösen. Zudem verbreiten Schaben einen widerlichen süsslich-fauligen Geruch, der sich an Lebensmittel und Textilien festsetzt. Sie sind Allesfresser, ernähren sich aber gerne von Lebensmitteln und verdorbenen Lebensmittelresten.

Merkblatt Deutsche Schaben / Wald Schaben

Bekämpfung mit der Gel – Methode

Bei dieser Methode werden kleine Gelpunkte eines Ködergels ausgebracht. Schaben werden angelockt und sterben. Es werden keine giftigen Dämpfe freigesetzt. Kein ausräumen der Schubladen und Schränke. Keine Geruchsbelästigungen. Die Räume können sofort wieder betreten werden.

Daniel Kreienbühl Schädlingsbekämpfung St.Gallen

Der Familienbetrieb Kreienbühl - Schädlingsbekämpfung / Kammerjäger, St. Gallen bekämpft Schaben, Küchenschaben, deutsche Schabe, Kakerlake, orientalische Schaben in der Küche und im Bad mit der Gel-Methode. Kein ausräumen der Küchenschränke und zusätzliche Reinigungen. Keine Sperrfristen und ohne giftige flüssige Insektizide.